200 Records | 200 Records

200 Records

LATEST NEWS

200 mit Woo York Live

200 mit Woo York live im Odonien

Woo York haben sich ungefähr zur gleichen Zeit wie 200 im Jahr 2009 entschlossen, nicht nur zu nehmen, was einem die Technokultur bietet, sondern auch etwas zurückzugeben. Woo York wollten in die Welt, wir die Welt bei uns. Passt doch 🙂

Till Krüger – “Pretty Good So Far” out now!

For our sixth EP together Till Krüger sent us a bunch of flowers! “Pretty Good So Far” is a conceptual four-tracker, quite similar to his last work on our small label. It marks a new version of Till’s trademark-sound.

Fugitive Sense

Fugitive Sense – “From the Other Side” out now!

Fugitive Sense is a new solo spinoff for Maxim Milyutenko, known to the scene since 2000 by numerous releases with his SCSI-9 project. With Fugitive Sense, he is testing deep house, dub techno and experimental leftfields of electronica, producing his tunes with analogue gear and playing gigs with his modular synth.

8 Jahre 200 // Till Krüger Live // 6884 Live

2009 wurde 200 Records als Technolabel und Partyreihe von Kai Sasse und Dirk Middeldorf in Köln gegründet. Auf der jährlichen Jubiläumsparty steht wieder das Label im Fokus. Im vergangenen Herbst hat 6884 aus Turin sein Debüt mit der „Pieces of Melancholia“ EP gegeben – eine Platte, mit der wir uns wieder auf unsere Anfänge als deepes, leicht melancholisches Technolabel zurückbesinnt haben. Maßgeblich federführend für diesen Labelsound ist der Headliner des diesjährigen Zusammentreffens: Till Krüger. Er hat jüngst die EP „Hope You Are Fine“ veröffentlicht und wird demnächst seine sechste 200-Records-EP vorstellen. 6884 und Till Krüger werden Livesets spielen.